Seit meiner frühesten Kindheit zogen mich Tiere magisch an, ich denke mein Weg, mein Leben den Tieren zu widmen war vorprogrammiert. Nach einer abgeschlossenen Ausbildung zur Kauffrau im Groß - und Außenhandel, machte ich mit 20 Jahren mein Hobby zum Beruf und absolvierte eine zweite Ausbildung zur Tierpflegerin in der Fachrichtung Tierheim und Tierpension. Auch nach 15 Jahren habe ich diesen Schritt nie bereut und freue mich jeden Morgen erneut auf die Tiere und die Arbeit mit ihnen.

Der Weg zu meinem eigenen privaten Tierheim war ein langer, anfänglich steiniger und schwieriger Weg. Angefangen von der Finanzierung, über die Grundstückssuche bis zur Fertigstellung des Tierheimes. All diese Mühen und das lange Warten haben sich gelohnt. Tiere in Not erfahren seit Dezember 2016 bei uns, manchmal das erste Mal in ihrem Leben, Zuneigung, ein warmes Körbchen und eine artgerechte Unterbringung.

Auch auf diesem Wege möchte ich mich bei allen Unterstützern bedanken, die mir bei der Umsetzung meiner Pläne für das neue Tierheim zur Seite standen und mich die letzten Jahre tatkräftig unterstützt haben.