Hallo ich bin Dawine

Auch die Pudel – Bologneser Mischlingshündin Dawine übernahmen wir aus dem Berliner Tierheim, dort wurde sie abgegeben weil ihre frühere Besitzerin erkrankt ist und sich nicht mehr um die Hündin kümmern konnte. Dawine sucht einfühlsame, sanfte Menschen und ein ruhiges Zuhause ohne Kinder. Sehr gerne würde sie ihr Herz wieder an eine neue Familie verschenken. Schmuseeinheiten genießt sie sehr, nach einer kurzen Aufwärmphase ist sie sehr anhänglich und lieb. Dawine ist nicht unverträglich  mit Artgenossen, wenn es allerdings um die Aufmerksamkeit des Menschen geht, teilt sie sie nicht gerne, daher wäre sie lieber Einzelhund. Spaziergänge genießt sie sehr, daher sollten ihre neuen Menschen sich auch gerne bewegen. Dawine ist stubenrein und kann stundenweise alleine sein.


Fotos