Hallo ich bin Caju

Mit meinen 35 kg bin ich eigentlich nicht zu übersehen, dennoch kam bisher noch keine Anfrage für mich rein. Daher hat mein „Frauchen“ jetzt nochmal andere Fotos von mir gemacht, vielleicht falle ich ja jetzt eher ins Auge. Wobei ich sagen muss, ich mag keine Kameras und bin daher nicht das beste Model zum fotografieren. Ich, Caju Labrador Mischling, kam durch eine Sicherstellung aus schlechter Haltung ins Berliner Tierheim, dann durfte ich ins schöne Münsterland reisen, denn das ruhige ländliche gefällt mir schon sehr gut, ich bin nämlich definitiv kein Großstadt Hund. Alles laute, hektische und fremde machen mir noch Angst, auf der anderen Seite habe ich aber unheimlich Spaß an Bewegung und liebe es im Hundefreilauf zu rennen und mit meinem Lieblings Gassi Gänger spazieren zu gehen. Es gibt nichts Schöneres für mich als draußen die stille der Natur zu genießen. Hier im Tierheim lässt es sich zwar aushalten, dennoch wünsche ich mir sehr eine eigene Familie, mit ausgiebigen Kuscheleinheiten auf dem Sofa 🙂 Ich bin stubenrein, kann stundenweise alleine sein und bin sehr gutmütig. Ich bin ein wundervoller Begleiter für sportliche Menschen, anfänglich brauche ich eine kurze Kennenlernzeit, dann genieße ich Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit. Kleine Menschen sind mir zu hektisch, ich bevorzuge eher die ausgewachsenen im neuen zu Hause. Mit meiner Hundefreundin verstehe ich mich sehr gut im Zimmer, sie leistet mir gerne Gesellschaft, alleine wäre es ja auch zu langweilig. Gerne dürfte im neuen zu Hause auch ein Hundemädchen meine Freundin sein, es ist aber kein Muss. Ein eigener Garten wäre natürlich mein Traum, einfach mal in der Sonne liegen und ohne Leine Gas geben 🙂 Nunja, ich hoffe ihr wollt mich kennen lernen, denn hinter meiner schüchternen Fassade, bin ich ein toller Kerl.


Fotos