Hallo ich bin Bella

Die kleine Mischlingshündin Bella muss Schlimmes durchgemacht haben in ihrer Vergangenheit. Sie kam im April 2021 zu uns und hat lange gebraucht um Vertrauen zu fassen. Wir übernahmen sie aus einer Tötungsstation, wie die Einfangmethoden in Rumänien sind, brauchen wir Tierschutz Menschen wahrscheinlich nicht zu erklären……..  Der bloße Anblick einer Leine hat sie erstarren lassen wie einen Stein, das Halsband und Geschirr Training ging langsam voran, aber stetig 🙂 Mittlerweile geht sie jeden Mittag mit uns im Rudel spazieren, andere Hunde geben ihr den Rückhalt den sie braucht. Bella wohnt gemeinsam mit Lino in einem Hundezimmer, wenn Lino dabei ist, fühlt sie sich bedeutend besser 🙂 Daher suchen wir für Bella in jedem Fall ein neues Zuhause mit einem souveränen Ersthund. Sie steigt mittlerweile problemlos ins Auto, denn sie weiß, danach gibt es einen tollen Spaziergang. Für Bella suchen wir diese Stecknadel im Heuhaufen, Menschen die wissen, was ein Angsthund bedeutet. Bei ihr vertrauten Menschen zeigt sie sich schon recht offen und hopst vor den Füßen umher wenn es los geht. Bella ist stubenrein und wird wahrscheinlich nach einer Eingewöhnungszeit auch stundenweise alleine sein können. Ein eigener, gut eingezäunter Garten sollte im neuen Zuhause vorhanden sein, damit Bella auch mal ohne Leine im Garten rennen kann. Sehr gerne geben wir nähere Auskünfte zu Bella in einem persönlichem Gespräch. Bella hat ein Stockmaß von ungefähr 38 cm und wiegt 12 kg.


Fotos