Hallo ich bin Alena

Alena und ihre Schwestern Fussel und Fufu kamen als kleine Fundkätzchen aus Gronau zu uns. Sicherlich hatten sie in den ersten Lebenswochen keinen engen Kontakt zum Menschen, denn alle Drei zeigen sich noch sehr scheu. Alena allerdings ist die Mutigste der Drei, sie kommt schonmal hervor, oder bleibt in weiter Ferne sitzen auch wenn wir kommen. Zwei der Schwestern haben halb langes Fell, daher dürfte bei ihren Vorfahren irgendwann eine Langhaar Katze mitgemischt haben. Alena fehlt leider ein Teil ihrer rechten Vorderpfote, ob sie bereits so zur Welt kam, oder ob ihr draußen etwas zugestoßen ist, können wir nur vermuten. Alena sucht nun sehr geduldige, katzenerfahrende Menschen die ihr alle Zeit der Welt geben um sich besser an den Menschen zu gewöhnen. Im neuen Zuhause sollte ihr ein junger Artgenosse Gesellschaft leisten, aufgrund ihrer Behinderung sollte Alena als reine Hauskatze leben. Sie sind geduldig und haben ein spezielles Händchen für ängstliche Katzen? Dann vereinbaren Sie gerne einen Besuchstermin für Alena. Momentan sind die Schwestern ca. vierzehn Wochen alt.


Fotos