Tierschutzverein für den Nordkreis Borken e.V.

Liebe Tierfreunde,

Tieren zu helfen ist unsere Motivation, daher schlossen wir uns im Mai 2015 zusammen um den Tierschutzverein für den Nordkreis Borken e.V. zu gründen. Viele unserer mittlerweile 90 Vereinsmitglieder engagieren sich bereits seit vielen Jahren im Tierschutz, in ihrer freien Zeit setzen sie sich für Tiere ein und helfen wo sie nur können.

Durch aktive Hilfe und dank der Mitgliedsbeiträge unserer Mitglieder ist es uns möglich, Tierschutzprojekte umzusetzen. Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Wir verfolgen folgende Ziele:

  1. Tierquälereien, Tiermisshandlungen und Tiermissbrauch zu verhüten
  2. gezielte Kastrationsprojekte für verwilderte Hauskatzen, um das herrschende Katzenelend einzudämmen
  3. Verbreitung, Pflege und Förderung des Tierschutzgedankens durch Aufklärung und gutes Beispiel
  4. strafrechtliche Veranlassung der Verfolgung von Verstößen gegen das Tierschutzgesetz
  5. Förderung des Ehrenamtes im Tierschutz

Tierschutz im Nordkreis Borken

Durch unsere Aktivitäten und Projekte möchten wir nachhaltigen Tierschutz im Nordkreis Borken betreiben. Daher freuen wir uns über viele "Gleichgesinnte", die mit uns gemeinsam unsere Ziele zukünftig verwirklichen möchten. Sie können sich als Vereinsmitglied aktiv oder passiv an unseren Projekten beteiligen. Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft im Verein!

Unsere Aktivitäten im Überblick:

Aufklärungsarbeit

Mit einer geplanten Tierschutz - Jugendgruppe möchten wir Kinder und Jugendliche für das Anliegen des Tierschutzes begeistern und wichtige Aufklärungsarbeit leisten. Vorbei die Zeiten wo Kaninchen ein einsames Dasein fristen, wo Vögel ohne Artgenossen in kleinen Käfigen hocken, wo das Wissen als richtig gilt, dass Katzen vor ihrer Kastration einmal Junge bekommen sollten. Wir möchten bereits den Kleinsten den richtigen Umgang und die richtige Haltung von Tieren Nahe bringen. Für die Jugendgruppe steht uns ein Seminarraum im Tierheim Verwaltungsgebäude zur Verfügung.

Kastrationen

Sie sind die wirksamste Tierschutzmaßnahme, um das Tierleid nachhaltig einzudämmen. In den vergangenen drei Jahren konnten wir bereits unzählige Straßen Katzen einfangen und kastrieren. Nur so, kann dem herrschenden Katzenelend auf den Straßen unseres Kreises Einhalt geboten werden. Denn gerade bei uns auf dem Lande gibt es sehr viel Nachholbedarf, viele ungewollte Streuner fristen ein jämmerliches Dasein auf unseren Straßen und in den Wäldern. Daher möchten wir auch zukünftig große Kastrationsaktionen durchführen. Nur durch Ihre Unterstützung ist es uns möglich auch weiterhin diese wichtige Tierschutzarbeit zu leisten.

Tierheim Hilfe

Gemeinsam sind wir stark! Tierheime sind immer auf die Unterstützung tierlieber Menschen angewiesen. Daher helfen wir mit Leib und Seele den Tieren in Not im Tierheim. Gerne schenken wir ihnen unsere Zeit als Gassi Gänger oder Katzen Kuschler. Häufig bleiben aus dem laufenden Tierheimbetrieb nicht genügend finanzielle Mittel übrig für besondere Anschaffungen zum Wohle der Tierheim Tiere. Dank der Mitgliedsbeiträge konnten wir den Tieren im Tierheim bereits einige Wünsche erfüllen. Angefangen von einem Operationsraum im Katzenhaus, Gartenhäuser für die Hundewiesen, großzügige Mäusevolieren, sowie die Übernahme von Tierarztkosten von schwierigen Operationen und teuren Medikamenten für die Vierbeiner. Um das Tierheim auch zukünftig unter die Arme greifen zu können, freuen wir uns auf Ihre Mitgliedschaft 🙂

Mitglied werden ist ganz einfach:

Mitgliedsantrag für den Tierschutzverein

ausdrucken, ausfüllen und verschicken an:

Tierschutzverein für den Nordkreis Borken e.V.
Wendfeld 37
48703 Stadtlohn