Hallo ich bin Teddy

Teddy wartet nun im gesamten bereits zwei Jahre im Tierheim auf eine passende Anfrage. Davon fast ein Jahr bei uns und wir hoffen doch sehr, das sein Tierheim Aufenthalt bald ein Ende findet. Der kastrierte Rodesian Ridgeback Mischlingsrüde wurde abgegeben, da es zu einem Beißvorfall in der Familie kam, daher suchen wir eine Familie ohne Kinder für Teddy. Teddy braucht Zeit um sich zu binden, die erste Woche nahm er kaum Notiz von unseren Mitarbeitern, er lief trostlos mit in den Auslauf und wieder zurück ohne jegliche Regung, die Traurigkeit schaute ihm aus seinen Augen. Kennt er seine Menschen und ist eine gegenseitige Sympathie da, freut er sich sehr wenn er besucht wird. Wir suchen für Teddy Interessenten die ihn öfters im Tierheim besuchen kommen, um Vertrauen aufzubauen. Sein neues Zuhause sollte über einen eingezäunten Garten verfügen und ebenerdig sein, da Teddy keine Sportskanone mehr ist. Gemütliche Spaziergänge reichen ihm völlig aus, da er eher ein ruhiges Temperament hat. Teddy verteidigt sein Futter, daher sollten Interessenten hundeerfahren sein. Nach einer Eingewöhnungszeit ist er ableinbar, er fährt im Auto mit und ist stubenrein. Wenn Sie unseren Großen kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne vorab telefonisch bei uns.

 

 

 


Fotos