Hallo ich bin Sascha

Sascha und seine Schwester Pünktchen kamen als scheue kleine Kätzchen zu uns. In den letzten Wochen sind sie zusehens aufgetaut und werden richtig neugierig, was uns natürlich sehr freut. Mit der Spielangel kann man Sascha bereits locken, er kommt nah herbei und schnüffelt bereits an den Fingern. In einer eigenen Familie, bei Menschen die geduldig sind, werden sie sich sicherlich weiter gut entwickeln. Ein turbulenter Haushalt mit kleinen Kindern wäre nicht das Richtige für die Beiden, es sollte ruhiger zugehen, damit sich die Beiden frei entfalten können. Mittlerweile sind sie ca. zwölf Wochen alt und dürfen gerne besucht werden.


Fotos