Hallo ich bin Kiro

Update:

Auch Kiro wird immer neugieriger ­čÖé Er bleibt nun schon sitzen und spielt mit der Angel, w├Ąhrend ich Fotos machen darf, sogar ohne zu fauchen. Sicherlich wird er sich weiter gut entwickeln, es muss ihm nur jemand die Chance geben, etwas anderes als seine Katzen Stube kennenzulernen. Mittlerweile sind die Br├╝der ca. drei Monate alt und bereits durchzustarten, vielleicht bei Ihnen?

Klein Koslowski und seine Br├╝der Erbse und Kiro kamen als mutterlose K├Ątzchen zu uns. Wahrscheinlich haben sie in den ersten Wochen nicht sonderlich viel Menschenkontakt gehabt. N├Ąhert man sich ihnen wird noch wild gefaucht und sich zur├╝ck gezogen. Wir w├╝nschen uns geduldige Menschen f├╝r die Kleinen, sinnvoll w├Ąre es, wenn sie uns jeweils mit einem zutraulichen Artgenossen verlassen w├╝rden. So k├Ânnen sie sich noch positive Dinge abschauen und begreifen dann vielleicht schneller, dass man es gut mit ihnen meint. Ein ruhiger Haushalt, ohne Kinder sollte es ein. Mit ihren gesch├Ątzten acht Wochen sind sie noch jung genug Vertrauen zu lernen und bei uns im Tierheim ist einfach immer viel zu wenig Zeit f├╝r jede einzelne Katze. Die kleinen Kugelgesichter h├Ątten es so verdient. Melden Sie sich gerne vorab telefonisch bei uns.


Fotos