Hallo ich bin Khala

Khala wurde mit seinen Geschwistern und seiner Mutter in einem Erdloch gefunden. Die Großfamilie zog ins Tierheim um und seitdem wartet der nette Khala auf seine Chance. Große, schwarze Rüden haben es immer was schwerer entdeckt zu werden, daher drücken wir dem sympathischem Khala nun fest die Daumen, dass es mit der Übernahme in unser Tierheim auch mit einer ersten eigenen Familie klappt 🙂 Khala ist kontaktfreudig, manchmal noch etwas grobmotorisch aber gut gelaunt 🙂 Er lebte bisher immer mit anderen Hunden zusammen und genießt es sehr mit seiner Hundefreundin Aziza im Auslauf richtig Gas zu geben. Natürlich muss der Hübsche noch vieles kennen lernen, was ihm durch seinen langen Tierheim Aufenthalt bisher nicht bekannt ist. Angefangen vom gruseligem Fernseher, über Auto fahren und was ist überhaupt ein Spaziergang? Damit Khala all das in Ruhe aufholen kann, sucht er geduldige Menschen, die keinen perfekten Hund suchen, Khala ist jung und neugierig, daher wird er all das sicherlich noch schnell lernen. Im neuen Zuhause dürfte gerne ein Ersthund leben, ein eigener Garten sollte vorhanden sein. Wir könnten uns bei Khala auch größere Kinder vorstellen. Momentan wiegt Khala 22 kg.


Fotos