Hallo ich bin Jules

Pechvogel Jules kam nun bereits zweimal aus der Vermittlung zurück, irgendwie hatte sie noch nicht das Glück ein passendes zu Hause zu finden. Beim ersten Versuch klappte es mit der vorhandenen Katze nicht. Beim zweiten Vermittlungsversuch zog sie im April diesen Jahres mit einer weiteren Jungkatze aus, auch dieses Glück wehrte nicht lange. Jules kam im Dezember 2019 als verschnupftes Fundkitten zu uns, sie hatte sich in den darauf folgenden Wochen gut erholt, fraß zuverlässig und nahm gut an Gewicht zu. Bisher hat die sieben Monate alte Jules noch keinen Freigang kennen gelernt, daher könnte sie uns auch wieder als reine Wohnungskatze verlassen. Jules hat einen chronischen Katzenschnupfen, ein ruhiges ausgeglichenes Umfeld ist wichtig für Jules Wohlbefinden. Kleine Kinder sollten nicht im neuen zu Hause leben, gerne dürfte aber eine junge chronische Schnupfen Katzen vorhanden sein. Ihre Interessenten sollten wissen, dass akute Schübe des Katzenschnupfens immer mal wieder auftauchen können, bei diesen Schüben müsste sie vom Tierarzt antibiotisch abgedeckt werden. Charakterlich ist Jules eine liebe Katze, sie mag es gestreichelt zu werden und hat altersgemäß noch recht viel Temperament. Jules wir drücken dir die Daumen, dass du nun dein endgültiges zu Hause findest.


Fotos