Hallo ich bin Fanta – Vermittlungshilfe

Fanta befindet sich nicht bei uns im Tierheim, wir leisten nur Vermittlungshilfe.
Etwa 5 Jahre ist es her, dass Fanta ihre Reise nach Deutschland antreten durfte. Seither lebt sie bei ihrer Familie im Münsterland, muss jedoch erneut vermittelt werden, da die Besitzerin gesundheitlich leider nicht mehr zu Spaziergängen mit ihr in der Lage ist.

Fanta ist eine sportliche Hündin, die viel Freude an Bewegung und langen Spaziergängen hat.
Bei Hundebegegnungen an der Leine und auch im Alltag muss der Halter klar die Führung übernehmen, da sie sich ansonsten verantwortlich fühlt und den Weg nach vorne sucht. Hier sind Konsequenz und Geduld notwendig. Ohne Leine ist Fanta sozialkompetent und mit den meisten Hunden verträglich. Besonders verspielte und ruhige Hunde mag sie sehr. Fanta lebt derzeit in einem sehr ruhigen Haushalt ohne Kinder am Ortsrand, bekommt jedoch leider seit etwa 1,5 Jahren krankheitsbedingt nur noch wenig Auslauf und Abwechslung. Der Garten hilft zur Überbrückung, wird ihren Bedürfnissen aber auf Dauer nicht gerecht.

Im Haus ist Fanta ein absoluter Traumhund, sie kann in ihrer Familie sehr gut allein bleiben und ruht sich meist aus. Sie beschädigt nichts, selbst der auf dem Boden stehende Einkaufskorb mit Wurst wird von ihr nur kurz berührungslos beschnüffelt. Auch auf das Sofa geht sie nur, wenn ihre Decke daraufgelegt wird. Sie liebt es von „ihren Leuten“ ausgiebig gekrault und gebürstet zu werden und mit auf dem Sofa zu liegen.

Fanta braucht sportliche und hundeerfahrene Besitzer ohne Kinder, die Spaß an Bewegung und Durchsetzungsvermögen haben. Sie hat ihren eigenen Kopf, was sie aber auch sehr liebenswert macht. Über ein eingezäunter Garten zum spiegel oder einfach in der Sonne dösen würde Fanta sehr gefallen. Aktuelles Gewicht: 28 kg Stockmaß: 57 cm

Bei Interesse an Fanta können Sie sich gerne mit Frau Finke vom Verein Hundegarten Serres e.V. in Verbindung setzen Tel.: 0176-47759590


Fotos