Hallo ich bin Dornröschen

Morgens vor Schichtbeginn miaute es ganz laut aus dem Gebüsch auf dem Tierheimgelände. Es verging fast eine Stunde und unsere Mitarbeiterin konnte das kleine Kätzchen aus dem Gebüsch sichern. Sehr verängstigt, hungrig und mit großen Augen wurde sie dann mit in die Quarantäne Station genommen. Wir wissen leider nicht, wie die Kleine auf unser Gelände kam, gut das sie vor lauter Hunger auf sich aufmerksam gemacht hat. Nun sucht Dornröschen, aktuell um die sieben Wochen alt, bald ein neues Zuhause. Sie darf uns gerne mit einer weiteren Kitte verlassen, oder zu einer vorhandenen Jungkatze ziehen. Dornröschen zeigt sich lieb, verspielt und verschmust.


Fotos