Hallo ich bin Acerra

Acerra sucht geduldige Menschen, denn bisher kommt sich nicht von sich aus auf fremde Menschen zu. Die letzten Jahre verbrachte sie in einem städtischen Tierheim, dort war sie Eine unter Vielen und niemand hatte Zeit sich näher mit ihr zu beschäftigen. Sie ist zwar erst kurz bei uns allerdings meistert sie es schon gut bei uns. Sie lebt mit einem großen Rüden zusammen, was gut funktioniert. Auch wenn sie momentan noch Angst hat, wird sie sich sicherlich in den nächsten Wochen gut entwickeln. Acerra hat ein liebes Wesen, ist wahrscheinlich ein Jagdhund Mischling und wünscht sich im neuen Zuhause einen sicher eingezäunten Garten. Sehr gerne dürfte bereits ein netter Ersthund vorhanden sein. Kinder in der Familie sollten mindestens im Teenager Alter sein, kleine Kinder würden sie überfordern. Wir lernen die Kleine Acerra nun Näher kennen und berichten über Ihre Fortschritte.

 


Fotos